0(0)

Beschwerden sinnvoll managen

Beschreibung

Viel Spaß im Training mit Ihrer Trainerin Juliane Retzlaff.

Wir sind ihnen alle schon begegnet. Wer von uns war nicht selbst einer von ihnen? Unzufriedene Kunden. Beschwerden und Reklamationen sind äußerst negativ belastete Begriffe. Dabei liegt in jeder Beschwerde auch eine Chance den Kunden an das Unternehmen zu binden. Ein verärgerter Kunde, der sich beschwert, ist allemal besser als ein verärgerter Kunde, der sich nicht beschwert – und innerlich bereits mit Abwanderungsgedanken spielt. Wer das Problem eines Kunden zu seiner Zufriedenheit löst und ihm das Gefühl von echtem Interesse gibt, schafft langfristig Vertrauen.
Eine Beschwerde kann in eine positive Erfahrung gewandelt werden. Es kommt dabei vor allem auf die richtige Kommunikation an.

In diesem modularen Onlinetraining geben wir Ihnen Informationen, Tipps und Techniken rund um „die Kunst, Kunden zu Fans zu machen“ und wie Sie diese Trainingsinhalte in Teams trainieren.

Inhalte:

  • Hintergründe und warum in einer Beschwerde Chancen stecken
  • Phasen einer Beschwerde
  • 10 gute Gründe
  • professioneller Umgang mit persönlichen Angriffen
  • Analyse von Audio-Fallbeispielen
  • Dein persönlicher Actionplan

Die Module dieses Online-Trainings

20 Lektionen

Einführung

Wichtige Hinweise zu Ihrem Training

Modul 1

Modul Quiz

Modul 2

Modul 3

Modul 4

Modul 5

Modul 6

Modul 7

Abschlussmodul

$1.00

Die Materialien enthalten

  • Formulierungshilfen
  • Audio-Fallbeispiele
  • Handout

Verfügbar ab Buchung: : 180 Tage